Beiträge zum Stichwort ‘ featured ’

Mit dem Zug auf den Brocken

20. November 2016 | Von

Wer im Harz das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden will, zuckelt bequem mit der Brockenbahn auf den Gipfel. Sicher, natürlich kann der Wandersmann auf Schusters Rappen den Brocken erklimmen, so wie es einst Goethe und Heine in ihren Erzählungen beschrieben haben. Der neue alte Goethe-Wanderweg von Torfhaus auf die Brockenspitze ist dafür gut geeignet. Erst

[weiterlesen …]



Mit dem Zug durch Wales

9. Januar 2016 | Von

Nordwales ist ein Paradies für Pufferküsser. 15 Bahnen schnaufen auf nur wenigen Quadratkilometern. Über 15 Schmalspurbahnstrecken gibt es auf einer Fläche von gerade mal 20.000 Quadratkilometern. Jede hat ihren eigenen Charme und ihre „Volunteers“, ohne die die kleinen Bahnen nicht überleben könnten.



Mit dem Zug von Wien nach Opatija-Matulj

19. Dezember 2015 | Von

Nicht alles was Nostalgie ist, ist ein Orientexpress Eine Nostalgiezugreise im k.u.k-Ambiente mit dem „Majestic Imperator Train“ von Wien nach Kroatien. Wer Nostalgie, Kulinarik und abwechslungsreiche Landschaften zusammen genießen möchte, der is(s)t im „Majestic Imperator Train“ richtig. Im Nachbau des ehemaligen k. u. k.-Hofzuges zuckeln Bahnliebhaber von Wien nach Opatija in Kroatien und lassen sich

[weiterlesen …]



Immer geradeaus gen Osten

30. Oktober 2014 | Von

Eine Schienenkreuzfahrt zwischen Weichsel und Memel – mit dem Nostalgie-Sonderzug „Classic Courier“ „Bjalistoko estas la plej bela urbo de la mondo.“ Nun ja, die schönste Stadt der Welt ist Bialystok im hintersten Nordosten Polens sicherlich nicht, auch wenn die einstige Residenz- und Handelsmetropole ein charmantes Schloss, sehenswerte Kirchen und Parkanlagen zu bieten hat. Der euphorische

[weiterlesen …]



Auf Schienen durch Ecuador

21. Mai 2014 | Von

450 Kilometer lang ist die transecuadorianische Schmalspurstrecke von Quito nach Duran. Zwischen dem Hochland der Anden und der Pazifik-Küste passiert der Touristenzug „Tren Crucero“ mehrere Klimazonen. Eine Zugkreuzfahrt durch Ecuador ist eine entspannende Möglichkeit, Land und Leute zu entdecken. Chimbacalle morgens um sieben. Ein fast menschenleerer Bahnhof auf 2.800 Metern Höhe. Eine Oase der Ruhe.

[weiterlesen …]



Myhtos Transsib – Mit dem Zug von Moskau nach Peking

12. Februar 2014 | Von

Im „Zarengold“ von Moskau nach Peking erfüllen sich 200 Gleichgesinnte ihren Traum vom Mythos Transsibirische Eisenbahn Das Transsib-Abenteuer beginnt am Kasaner Bahnhof in Moskau. „Poesda N 974“ (Zugnummer 974) Moskau – Erlian steht auf der elektronischen Anzeigetafel. Galina und Nelli, die beiden Provodnikas (Zugbegleiterinnen), erwarten ihre Gäste vor Waggon Nummer 12 auf Bahnsteig 7. Da

[weiterlesen …]



Mit dem Zug entlang der Gartenroute

5. Januar 2014 | Von

Einst ließ sich die Gartenroute vom Zugfenster aus entdecken, doch heute ist diese im nachfolgenden Text beschriebene Reise nur noch Legende. „Tootsie“ stillt ihren Durst noch am Wasserkran, als erste Reisende am kleinen Bahnhof des Outeniqua-Choo-Tjoe eintreffen. Die Luft riecht nach verbrannter Kohle. Der Heizer im dunkelblauen Overall schürt bereits kräftig das Feuer. Langsam und quietschend beginnt

[weiterlesen …]



Mit dem Zug entlang der Seidenstraße

9. November 2013 | Von

Wo einst Kamele Seide schaukelten, genießen heute Reisende die Landschaft Zentralasiens vom Zugfenster aus. Nasiras größte Stärke ist Geduld. Die zweite ist Fingerfertigkeit. Beides braucht sie, denn der Erfolg ihrer Arbeit wächst nur um wenige Zentimeter pro Tag. Bis zu einem Jahr arbeite sie am selben Teppich, sagt die Zwanzigjährige, während sie aus acht Farben

[weiterlesen …]



Wenn ich groß bin, werde ich Lokführer

1. November 2013 | Von

Ehrenlokführer auf einer Dampflokomotive – in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen geht dieser Traum noch in Erfüllung „Wenn ich groß bin, werde ich Lokführer.“ Die wenigsten werden es tatsächlich. Für die meisten stellt das Leben andere Weichen. Doch der heimliche Traum muss nicht für immer unerfüllt bleiben. An der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern, im Harz in Sachsen-Anhalt

[weiterlesen …]



Georgetown Loop Railroad in Colorado/USA

27. Oktober 2013 | Von

Dicke, graue Wolken rollen sich an der Ostseite der Rocky Mountains die Berge hinab. Es regnet Bindfäden als die Georgetown Loop Railroad in Silver Plume – 70 Kilometer westlich von Denver – an diesem Sonntagmorgen zur ersten Fahrt aufbricht. Kein guter Tag, um im offenen Aussichtswagen zu stehen. Eine ölgefeuerte Shay-Dampflok verrichtet heute ihren Dienst.

[weiterlesen …]