Mit dem Traditionszug auf großer Stadtrundfahrt

21. April 2017 | Von | Kategorie: News

Traditionszug 470 128 in voller Fahrt © Historische S-Bahn Hamburg e.V.

(PM) Hamburg aus ungewohnter Perspektive am Sonntag, dem 7. Mai 2017

Mit dem Traditionszug 470 128 aus dem Jahr 1969 geht es 230 Kilometer quer durch die Stadt und ins Hamburger Umland. Auf der Fahrt über das gesamte Gleichstromnetz der Hamburger S-Bahn erhalten Sie fachkundige Erläuterungen zu den durchfahrenen Stadtteilen, den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke und über die befahrenen Bahnlinien.

Die Fahrt beginnt um 9:50 Uhr in Ohlsdorf und endet dort um 18:44 Uhr. Der Zu – und Ausstieg ist an verschiedenen Stationen möglich, so unter anderem um:
10:20 Uhr Berliner Tor (Gleis 1)
10.:6 Uhr Altona (Gleis 4)

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es stehen im Zug zu günstigen Preisen belegte Brötchen, Kuchen sowie Getränke bereit. Zwischendurch werden Erholungspausen eingelegt.

Die Fahrt kostet 18 € inkl. An- und Abfahrt mit dem HVV.
Die Tickets sind erhältlich in den HVV-Servicestellen der S-Bahn Hamburg GmbH: Hauptbahnhof-Wandelhalle, Dammtor, Altona, Blankenese, Wedel (Bahnhof), Bergedorf und Harburg. Kinder bis 14 Jahre fahren für 5 € mit. Restkarten – soweit vorhanden – im Zug beim Schaffner. Änderungen vorbehalten! Gleisangaben können abweichen!

Weitere Informationen unter www.historische-s-bahn.de.

Schreibe einen Kommentar