Europa

Die Schweiz in einem Zug

7. April 2015 | Von

(PM) Seit Anfang des Jahres 2015 vereint die Grand Train Tour of Switzerland die schönsten Bahnrouten der Schweiz. Auf rund 1200 Kilometern Länge verbindet sie acht Panoramarouten wie die Strecken des Voralpen-, Glacier-, Bernina– und Wilhelm Tell Express oder der GoldenPass Line. Für jene, die die Schweiz auf der Grand Train Tour entdecken möchten, gibt

[weiterlesen …]



Bahnhof von Toruń wird erneuert

19. März 2015 | Von

(PM) Die Renovierungsarbeiten am Hauptbahnhof von Toruń (Thorn) gehen in die letzte Runde. Ab September 2015 soll die historische Station nach gut anderthalbjähriger Bauzeit wieder vollkommen ihrer Bestimmung dienen. Das 1870 entstandene Bahnhofsgebäude greift mit seiner Ziegelsteinfassade die gotische Backsteinarchitektur von Thorn auf. Fahrkartenschalter wurden in den hinteren Teil des Gebäudes verlegt, so dass die

[weiterlesen …]



Wolsztyn organisiert Ausflugsfahrten und Dampflokparade

10. Februar 2015 | Von

(PM) In Wolsztyn (Wollstein) werden nach fast einjähriger Pause wieder regelmäßige Dampflokfahrten aufgenommen. Die Kleinstadt in der polnischen Woiwodschaft Wielkopolskie (Großpolen) ist das Mekka für Fans historischer Eisenbahnen. Ein jährlicher Höhepunkt dort ist die Dampflokparade um den 1. Mai. Bis vor einem Jahr war zwischen Wolsztyn und der großpolnischen Hauptstadt Poznań (Posen) noch eine Dampflok

[weiterlesen …]



Bahnreisen durch Polen und das alte Ostpreußen

10. Februar 2015 | Von

(PM) Für 2015 führt der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen wieder zwei nostalgische Schienenkreuzfahrten mit dem Classic Courier durch. Sie führen durch das Baltikum, Polen und das alte Ostpreußen. Bei den Reisen mit dem Sonderzug steht die Nostalgie im Vordergrund, kulturelle und landschaftliche Eindrücke ergänzen das Reiseerlebnis. Die beiden Bahnreisen „Danzig, Königsberg und Masuren“ und„Warschau, Vilnius

[weiterlesen …]



Abfahrt von Gleis 9 ¾

8. Februar 2015 | Von

(tjb) Ab März 2015 erwartet die Besucher der Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter – ein völlig neuer Bereich der Harry-Potter-Welt: Auf mehr als 1.800 Quadratmetern wurde Gleis 9 ¾ originalgetreu nachgebaut, und darauf steht der in den Filmen eingesetzte Hogwarts Express. Die berühmtesten Szenen aus der Harry-Potter-Welt neu erleben

[weiterlesen …]



Mit dem neuen Pendolino Schnellzug durch Polen

29. November 2014 | Von

(PM) Genau einen Monat vor dem Start des ersten Schnellzuges der Klasse Pendolino in Polen beginnt der Betreiber PKP Intercity mit dem Vorverkauf der Zugfahrscheine. Ab 14. November können Interessierte im Internet oder an Schaltern des inländischen Bahnverkehrs Tickets erwerben. Nachdem das staatliche Eisenbahnamt im September die Freigabe erteilt hatte, steht der Einweihung der neuen

[weiterlesen …]



Immer geradeaus gen Osten

30. Oktober 2014 | Von

Eine Schienenkreuzfahrt zwischen Weichsel und Memel – mit dem Nostalgie-Sonderzug „Classic Courier“ „Bjalistoko estas la plej bela urbo de la mondo.“ Nun ja, die schönste Stadt der Welt ist Bialystok im hintersten Nordosten Polens sicherlich nicht, auch wenn die einstige Residenz- und Handelsmetropole ein charmantes Schloss, sehenswerte Kirchen und Parkanlagen zu bieten hat. Der euphorische

[weiterlesen …]



Russische Seele auf deutschen Gleisen

22. Juli 2014 | Von

Moskau – Berlin – Paris – Zug 23/24 feierte seine 500ste Fahrt Berlin Hauptbahnhof. Gleis 6. Trainspotter, Journalisten, Reiseveranstalter, Fähnchen schwenkende Mädchen, Musiker, die russische und deutsche Volkslieder zum Besten geben, warten auf den Zug mit der Nummer 23/24 aus Moskau. Seit Dezember 2011 gibt es wieder eine durchgehende Verbindung von der russischen in die

[weiterlesen …]



Korsika mit dem Zug entdecken

15. Mai 2014 | Von

Eine kulinarische Bahnreise über die „Insel der Schönheit“ im Mittelmeer Mit quietschenden Bremsen kommt das silberfarbene Cabrio auf dem Grünstreifen entlang der Nationalstraße 193 zum Stehen. „Kommt dort ein Zug?“, ruft der Festland-Franzose den Trainspottern zu, deren Zeigefinger nervös darauf warten, den Auslöser an der Kamera zu betätigen. „In drei Minuten“, antwortet einer der beiden

[weiterlesen …]



Mit dem Zug durch Andalusien

8. März 2014 | Von

Stilvoll, aber unaufdringlich chauffiert der wieder belebte „Al Andalus“ Reisende durch die südlichste Region Spaniens Acht Uhr am Morgen. Alejandro Serrano greift zur Glocke und macht sich auf den Weg durch die schmalen Gänge der sieben Schlafwagen des „Al Andalus“. Alejandro ist Bord-Mechaniker. Doch von montags bis freitags übernimmt er auch den Weckdienst für die

[weiterlesen …]