Auf Schienen durch die Anden

19. August 2014 | Von | Kategorie: News, Südamerika

(PM) Rundreise durch Peru und Ecuador mit spektakulären Zugfahrten

 

Guamote – Donnerstag ist Wochenmarkt

Guamote – Donnerstag ist Wochenmarkt

Südamerika beeindruckt durch einzigartige Landschaften, ein reiches archäologisches Erbe und pittoreske Kolonialstädte. Die Gäste der 18-tägigen Rundreise „Auf Schienen durch die Anden“ von Meier’s Weltreisen erleben mit Peru und Ecuador gleich zwei südamerikanische Länder in nur einer Reise. Während diverser Zugfahrten in Peru und Ecuador genießen die Reisenden viele spektakuläre Ausblicke. Aber nicht nur Bahnbegeisterte, sondern auch Kultur- und Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Die Reise startet in Lima und endet in Guayaquil in Ecuador. Die großen Entfernungen legen die Gäste dabei mit dem Flugzeug zurück. Zu sehen gibt es viel in beiden Ländern. Ein Highlight ist Machu Picchu, die „Stadt in den Wolken“, die die Gäste bequem mit dem Zug erreichen. Bei einer ausgiebigen Besichtigung bleibt genug Zeit, die Mystik der Ruinenstadt zu fühlen. Als Herz des einst so mächtigen Inkareichs fasziniert die pittoreske Stadt Cusco mit ihrem kolonialen Glanz. Der Weg mit dem Andean Explorer von Cusco nach Puno zählt zu den spektakulärsten Zugstrecken durch die Anden und ist ein Klassiker für Peru-Reisende. Am „Mitad del Mundo“, der Mitte der Welt, stehen die Abenteurer mit einem Fuß auf der nördlichen und mit dem anderen Fuß auf der südlichen Halbkugel. Während der Fahrt im ecuadorianischen „Tren Crucero“ genießen die Zugreisenden den Blick durch die Panoramafenster auf die majestätischen Andengipfel und die Pazifische Küste. Cuenca besticht wiederum durch seinen kolonialen Charme: Weiß gestrichene Häuser mit Ziegeldächern, malerische Plazas und die einzigartige Lage oberhalb der grünen Ufer des Rio Tomebamba. Übernachtet wird in Mittelklassehotels und landestypischen Haciendas. Meier’s Weltreisen bietet diese Reise an vier Terminen zwischen Januar und März 2015 an.

Weitere Informationen unter http://www.meiers-weltreisen.de/rundreisen/auf-schienen-durch-die-anden;LIM54028

 

Schlagworte: ,

Ein Kommentar auf "Auf Schienen durch die Anden"

  1. Sonja sagt:

    Eine Zugfahrt durch die Anden ist einfach ein tolles Erlebnis, wenn nicht sogar ein Höhepunkt auf jeder Südamerika-Reise. Ich durfte auch schon einige Bahnfahrten in Südamerika erleben und bin immer wieder begeistert.
    http://www.delightfulspots.de/2015/04/04/zugfahrt-durch-die-anden/

Schreibe einen Kommentar